: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Review zu Hypocrisy - Virus - 694 Hits
disc Band: Hypocrisy
Album: Virus
Genre: Death Metal
Rls. Datum: 19.09.05
Label: Nuclear Blast
Laufzeit: 44:31
Wertung: 9.0 / 10.0
 
Es gibt gute Neuigkeiten.
Metalgott Peter T. ist wieder mit einem riesigen Stahlhammer am Start.
Der neu Silberling von Hypocrisy findet diesen Monat noch in die Regale
der CD Läden und Mailorderseiten. Wir können uns alle auf ein gewaltige Todeswalze freuen.
Nach der Scheibe "Catch 22" hatten ja schon viele Fans das Grauen in den
Augen, auch die "The Arival" wollte es nicht so wirklich wieder gut machen,
doch mit "Virus" sollte sich jeder wieder mit den Schweden versöhnen können.
Schon bei den ersten Songs "Warpath" und "Scrutinized" zeigt sich was
der Trommler wechsel mit sich bringt. Horgh ( ex - Immortal ) liefert einwandfreie
Arbeit und verwandelt die Platte zu einem wahren Drum-Feuerwerk. Die " Virus"
ist um einiges härter als ihre Vorgänger und mann muss lange suchen um einen
ruhigen und schleppenden Song zu finden. Im Vordergrund seht die
abwechslungsreiche Gitarrenarbeit, die mal wieder mit einer beeindruckenden
Präzision abgeliefert wird. Im grossen und ganzen malmen uns Hypocrisy
mit diesem agressiven Werk nieder. An dieser Platte geht kein Weg vorbei.
Bleib nur noch zusagen, viel Spass beim Plattwalzen.

// Atze Römpel

 ec

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2020 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top