: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Review zu Destruction - Inventor Of Evil - 961 Hits
disc Band: Destruction
Album: Inventor Of Evil
Genre: Thrash Metal
Rls. Datum: 22.08.2005
Label: AFM
Laufzeit: 48:03
Wertung: 9.0 / 10.0
 
Destruction kommen mal wieder mit einer einzigartigen Thrash-Tonne um die Ecke.
Mit "Inventor of Evil" lassen es die Drei mal wieder richtig krachen.
Die Scheibe ist auf jeden Fall eingängiger und kompromissvoller geworden, allerdings
muss ich auch sagen, dass man es diesmal einwandfrei heraushört, dass die Platte
von MetalGott Tägtgren gemischt wurde. Zum großen Teil klingt die Platte nach
alt gewohnter Destruction-Manier und wir dürfen uns auf den ein oder anderen Song als
Live-Kracher freuen. Aber Songs wie "The Alliance of helloundz" lassen vermuten das
Marc, Mike und Schmier bock auf Abwechslung hatten. In diesem Song machen nach Schmier
z.B. auch Shagrath (Dimmu), Peavy von Rage oder auch Paul Di` Anno mit. Der Song ist
gewöhnungsbedürftig und muss erst zünden, aber wenn er das hat dann kann man sich
garnet satt genug hören. Alles in allem bleibt mir nur zu sagen Kaufen! Ein muss!

// Atze Römpel

 ec

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2020 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top