: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Review zu Uncover - In Blood We Stand - 799 Hits
disc Band: Uncover
Album: In Blood We Stand
Genre: Metal Core
Rls. Datum: 13.01.2007
Label: Eigenproduktion
Laufzeit: 26:41 min
Wertung: 6.5 / 10.0
 
Metalcore, nein!
Das es sowas noch gibt in unserem Land! Endlich mal was NEUES.
UNCOVER, mehr oder minder seit 1995 aktiv, servieren mit ihrer EP 'In Blood We Stand' ihre Version modernen Metals. Und wie könnte es anders sein, ist dieser eine Mischung aus Hardcore und melodischem Death Metal, unterlegt mit wüstem Hardcoregebrüll und einschmeichelndem Emo-Gesang. Letzterer kommt vor allem in den Refrains zum Einsatz.

Wenn man bedenkt, dass es eine Proberaumaufnahme ist, ist der Sound doch mehr als ordentlich. Respekt!
Auf 'In Blood We Stand' befinden sich sechs Lieder, die eigentlich allesamt gut ins Ohr gehen, da eine Weile bleiben und sich dann leise verabschieden.
Um sich dort länger festzusetzen, fehlt es dann leider doch an Profil.
Für meinen Geschmack klingen UNCOVER zu zahm und zurückhaltend. Mag sein, dass es in einer Livesituation anders aussieht.

Nächstes mal mehr Wut und mehr Dreck, dann gibt es von mir auch mehr Punkte.
Anspieltipps:In Blood We Stand, Knife

// untergangsmelder

 ec

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2021 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top