: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Review zu Abandon Hope - The Endless Ride - 1225 Hits
disc Band: Abandon Hope
Album: The Endless Ride
Genre: Thrash Metal
Rls. Datum: 2006
Label: Eigenproduktion
Laufzeit: 44:54 min
Wertung: 6.5 / 10.0
 
Mit dem selbstproduzierten, wirklich druckvollen Album THE ENDLESS RIDE, haben die vier von ABANDON HOPE aus dem Münsterland sehr gute Chancen auf eine neue Fangemeinde.

So druckvoll der Sound auch rüber kommt, so dürftig ist jedoch die Eigenständigkeit der Songs. Man schrubbt sich durch alle Metalarten, und kommt dadurch nicht wirklich auf einen Nenner. Das heißt jetzt nicht, dass die Jungs komplett alles kopieren.
Der abwechslungsreiche Gesang von Hommel erinnert sehr an Philipp Anselmo , was nicht heißt, das es nicht zum Gesamtbild passt.

Beim ersten Durchlauf der CD, ist mir nur eines aufgefallen: „Hab ich alles schon irgendwo mal gehört“.

DieMeinungen werden sich definitiv teilen, denn Abandon Hope kann man nicht in
irgend eine Schublade stecken. Die Stilrichtungen reichen von Down/Crowbar bis hin zu
Life of Agony.

Es wird sich für viele wirklich lohnen, das optisch gelungene Digipack mit den 11 Liedern, inkl. dem gelungenen Coversong LOCOMOTIVE BREATH zuzulegen.

Man wird bestimmt noch einiges von Abandon Hope hören, wenn sie beim nächsten
Output mehr Eigenständigkeit beweisen. Denn am spielerischen Können fehlt´s
den Jungs ganz bestimmt nicht!!!!!!

Anspieltipp: Lost But Not Forgotten, mein persönlicher Favorit auf diesem Album.

// Viola

 ec

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2021 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top