: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Festival - RockHarz Open Air 2019
03.07.19, 12:00 - 06.07.19, 12:00
Flugplatz icon_hp
Asmusstedt 13
06493 Ballenstedt
Deutschland


Die Festival Saison steht auch 2019 wieder in den Startlöchern. Und welches Festival darf in der großen Festivallandschaft nicht fehlen: genau, das Rockharz. Wir schwelgen noch ein wenig in den Erinnerungen der Jubiläums Sause anno 2018. Die 25te Ausgabe vom Rockharz war nicht nur ausverkauft, sondern glänzte neben hochkarätigen Headlinern auch mit einer durchgehend positiven Atmosphäre auf dem Infield und Campground.

Das Rock Harz ist eines der ersten Festivals, die wir mit begleiten durften und gern erinnere ich mich an die ‚alten Tage‘ in Osterode, Dorste oder Förste zurück. Was damals als beschauliches Festival im kleinen Rahmen begann, ist heute längst eine fest verwurzelte Institution. Doch was sich im Lauf der Jahre zum Glück nie wirklich geändert hat, ist das Konzept und die Hingabe zur Musik. Neben großen Namen aus der Szene auch die lokalen, sehr jungen Bands zu unterstützen. Die Orga des Festivals hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, das Festival ist ‚groß geworden‘. Mit dem aktuellen Gelände hat man ein relativ zukunftssicheres Fleckchen gefunden, welches nicht nur der ideale Ort zum Feiern ist, sondern mit der Teufelsmauer auch noch einen passenden optischen Hintergrund mitbringt. Die Rahmenbedingungen passen also schon einmal.

Und so steigt die Vorfreude auf die 26te Ausgabe im Jahr 2019. Das besondere am Festival ist ja der bunte Mix aus verschiedenen Stilrichtungen. So bietet das Rockharz für jeden Geschmack das passende. Während die einen zu harten Black Metal Rhythmen bangen, lauschen die anderen den imposanten Shows aus dem Bereich Power und Heavy Metal. Die Bandbreite ist dabei erfrischend groß gefächert, so dass eigentlich zu keiner Zeit Langeweile aufkommen kann. Die ersten Bands sind bereits bekannt gegeben, unter anderem die großartigen AMON AMARTH, EPICA, SALTATIO MORTIS oder HYPOCRISY. Neben diesen Headlinern steht das Rockharz aber auch für Nachwuchsförderung. Regelmäßig haben junge Bands die Chance, sich auf großen Bühnen einem weiten Publikum zu präsentieren. Das Konzept des Rockharz bleibt dabei unverändert: Es werden abwechselnd 2 Bühnen bespielt, so dass es zu keinerlei Überschneidung kommt, und jede Band angeschaut werden kann.

Das Rockharz findet auch 2019 wieder im beschaulichen Ballenstedt statt, besser gesagt auf dem Flugplatz im Teil Asmusstedt. Das Gelände hat sich sowohl wetter- als auch verkehrstechnisch bewährt. Nachdem im letzten Jahr die Camping und Reservierungsflächen vergrößert wurden, sollte sich auch das Campingchaos im Zaum halten. Hier sei noch einmal an die Festivalbesucher appeliert, die Campingflächen ordentlich zu befahren, und keine Riesenlücken freizuhalten, für Leute, die nie kommen. Nehmt ein wenig mehr Rücksicht aufeinander. Die Camping Fläche ist auch 2019 wieder gespickt mit Kaffee und Brötchen Buden, so dass dem Frühstück nichts im Wege steht. Auch Miettoiletten sind für das Camping wieder verfügbar. Auf dem Infield wird es, wie gewohnt, Fressbuden, Merchstände, Kurioses und natürlich den Jack Stand geben. Metal.de bietet wieder die Möglichkeit für Autogrammstunden an. Nicht zu vergessen natürlich der Mutantenstadl, der auch bereits ab Dienstag die dursigen Kehlen vorzüglich versorgt.


Tickets:
Tickets gibt es unter: https://www.rockharz-festival.com/
Kostenpunkt 2019: 109,80 Eur. Tagestickets sind zur Zeit noch nicht erhältlich. Die Tickets beinhalten das Campingticket und PKW parken. Eine frühere Anreise am Dienstag wird wahrscheinlich wieder einen Aufschlag von 10 Eur kosten.

Campingflächen:
Reservierungen sind ab sofort möglich unter: https://shop.rockharz-festival.com/campingreservierung-fuer-gruppen-ab-15-personen.html

Wohnmobile:
Auch 2019 können wieder Stellplätze für Wohnmobile angemietet werden: https://www.rockharz-festival.com/wohnmobilstellplaetze-mit-stromversorgung-im-shop-2

Miettoilette:
Damit der Gang zum stillen Örtchen nicht zu weit wird, gibt es die Mietvariante unter: https://shop.rockharz-festival.com/mobiltoilette.html
Die Toilette kann ab Dienstag 14 Uhr gemietet werden.

Mietzelte:
Für alle, die kein Zelt aufbauen können oder wollen, gibt es einen Service von Mein Zelt steht schon: https://pier-and-peer.com/sc/Rockharz2019


Krimskrams:
Lauter nette Merchartikel gibt es im Shop unter: https://shop.rockharz-festival.com/


RockHarz 2019 vom 03.07.-06.07.2019. Der Rockahrz Fan hat sicher sein Ticket schon. Jeder weitere sollte sich beeilen mit dem Ticketkauf. Wie auch im letzten Jahr ist mit einem Sold Out zu rechnen.


Line Up bisher:
Amon Amarth - Anvil - Burning Witches - Children of Bodom - Combichrist - Coppelius - Cradle of Filth - Dimmu Borgir - Dragonforce - Elvellon - Elvenking - Epica - Feuerschwanz - Freedom Call - Grand Magus - Grave - Hämatom - Hardline - Hell Boulevard - Hypocrisy - J.B.O. - Kärbholz - Korpiklaani - Lacrimas Profundere - Legion of the Damned - Lordi - Milking the Goatmachine - Mono Inc. - Mr. Irish Bastard -Nailed to Obscurity - Nervosa - Omnium Gatherum - Over Kill - Russkaja - Saltatio Mortis - Soilwork - The Night Flight Orchestra - The O’Reillys and the Paddyhats - The Unguided - U.D.O. - Van Canto - Visions of Atlantis - Warkings - Wintersun - Witt

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2019 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top