: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Reviews

cover cover cover cover cover cover

cover Glacier - The Passing Of Time - 10.0 von Grietsch
Ohhhhhhhhhoooohoooo... And once again into the storm...
Es gibt so Momente, die sind einfach magisch. So auch der Abend des 04. Juli 2020, nicht etwa wegen des amerikanischen Unabhängigkeitstages, nein, sondern wegen der Glacier (Lyric-) Videopremiere, welche sich an diesem Abend exklusiv im Livestream der 4. Ausgabe des Keep It True Festival TV Specials auf Youtube ereignete...

cover Serpents Gift - Baptysmal Rage-Pre-Rehearsal-Demo - 7.5 von Rudi
Kommen wir nun zum zweiten Teil des Krachmanifest-Pakets. Serpents Gift nennt sich die Band, welche mir Rayk noch zusätzlich mitschickte. Mir kam der Name irgendwie bekannt vor und nach etwas Recherche fiel mir auf, dass ich diese Death/Doom-Band mal in Wolfsburg bei einem von Steffen Brandes (Cryptic Brood/Lycanthropic Chants) organisiertem Konzert gesehen und mir auch seinerz...

cover Fleshsphere - Fleshsphere - 8.5 von Rudi
Neulich beim Öffnen unseres Briefkastens sprang mir doch das versprochene Promopaket von Rayk vom grandiosen Krachmanifest-Zine erwartungsvoll entgegen :). Inhalt war neben vielen Flyern und einer zweiten CD das Machwerk einer Band namens Fleshsphere mit der Bitte, ein Review zu schreiben. Dieser Bitte komme ich doch gerne nach, vor allem wenn die Musik beim ersten Reinhören di...

cover Toadeater - Bit To Ewigen Daogen - 9.5 von Rudi
Nachdem ich neulich schon das Vergnügen hatte, euch Toadeater mit ihrer sehr gelungenen EP "Hestia" vorstellen zu dürfen, habe ich dank des famosen Tapelabels Kellerassel Records nun die Ehre, den zweiten Longplayer der Band namens "Bit To Ewigen Daogen" zu reviewen :). Ich glaube, das ist auch das erste Mal, dass ich ein PromoTAPE bekommen habe :). "Hestia" hat mich ja wirklic...

cover Abyssthrone - Death Bringer - 9.0 von Rudi
Da waren mein werter Nachbar Linse vom Twilight Magazin und meine Wenigkeit doch gleich aus dem Häuschen, als wir erfuhren, dass es endlich neues Kraftfutter des Todes aus unserer Heimat, dem Harz gibt :). Es geht um die famosen Abyssthrone, die nach der herrlich rottigen EP "Necropolis Inferno" von 2015 und einigen Besetzungsquerelen nun endlich wieder am Start sind :).
Die ...

cover Grotesque Ceremonium - Sanctum Of Demoniac Deviance - 9.5 von Rudi
Heute verschlägt es uns dank des famosen Underground-Labels Neckbreaker Records in die Türkei zu einer mir zuvor noch unbekannten Band namens Grotesque Ceremonium. 2014 ursprünglich als Ein-Mann-Projekt von Batu Çetin (Gesang/Gitarre/Bass) gegründet, das bisher eine EP und einen Longplayer veröffentlicht hatte, schickt sich dieser Herr nun mit Unterstützung des Drummers Kerem K...

Interviews

16.10.2018 Slaughterday
10.10.2018 Chaos Path
05.03.2018 Bald Anders
26.12.2017 Endseeker
07.01.2017 Revel in Flesh
05.07.2016 Reactory

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2020 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top