: Community

: Verein

: Action

: Schlachtbank

: Bandsuche

: Sonstiges

Festival - Rock Harz Open Air 2017
05.07.17, 12:00 - 08.07.17, 12:00
Flugplatz icon_hp
Asmusstedt 13
06493 Ballenstedt
Deutschland


RockHarz Vorbericht 2017

Update
Das Billig ist komplett. Da alle immer sofort nach den Bands schreien, als erstes die Übersicht:
ALCEST; APRON; ARCH ENEMY; ASPHYX; BELPHEGOR; BEYOND THE BLACK; BLIND GUARDIAN; BLOODBOUND; CIVIL WAR; CYPECORE; DARK TRANQUILLITY; DAWN OF DISEASE; DEATH ANGEL; DESERTED FEAR; DEW-SCENTED; DIRKSCHNEIDER; ELUVEITIE; EWIGHEIM; FEUERSCHWANZ; FIDDLER’S GREEN; FIRKIN; GRAVE DIGGER; HAGGARD; HEAVEN SHALL BURN; ICED EARTH; IN EXTREMO; INFECTED RAIN; INSOMNIUM; KADAVAR; KAMBRIUM; KORPIKLAANI; KRYPTOS; LACUNA COIL; LORD OF THE LOST; MANTAR; MONO INC.; MOONSPELL; MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN; MR. IRISH BASTARD; NACHTBLUT; OHRENFEINDT; ORDEN OGAN; OST+FRONT; PAIN; RAGE; SERIOUS BLACK; SERUM 114; STAHLMANN; TANK; THE NEW BLACK; THE VINTAGE CARAVAN; UNZUCHT; VARG; VLAD IN TEARS; WOLFHEART.

Damit hat die Crew des Rock Harz wieder einmal ein Päckchen geschnürt, aus dem sich jeder sein Packerl ziehen kann. In den letzten Jahren ist ja immer wieder das Gejammer groß, dass auf den Festivals eh nur dieselben Bands alle paar Jahre auftreten. Diesen Nörglern kann man ganz klar eine Menge Gegenargumente liefern. Allen voran zum Beispiel ALCEST: Die Showgaze Giganten entern zum ersten Mal die Bühne des RockHarz. Ihre unvergleichliche Art des Avantgarde ist Mal wieder ein Indiz für die Vielfalt, die einem auf dem Festival geboten wird.
Mit BEYOND THE BLACK kommt eine weitere Band zum ersten Mal nach Ballenstedt. Melodic Metal at it´s best mit einer Dame am Mikrofon, die sowohl Ohr als auch Auge zu überzeugen weiß.
Im musikalischen Gegensatz dazu stehen die Niederländer von ASPHYX. Das Quartett um Frontmann Martin van Drunen dürfte jedem eingefleischten Death Doomer ein Begriff sein. Seit knapp 30 Jahren fabrizieren die Jungs nicht nur hervorragendeSilberlinge, sondern sind vor allem Live auch immer wieder ein Garant für großartige MoshPits.
Bleiben wir bei den Extremen und begrüßen BELPHEGOR. Die Österreicher werden mit einer speziellen Ritual Show Ballenstedt in ein Blutmeer verwandeln. Death Metal trifft Black Metal und walzt alles nieder, was sich in den Weg stellt.
Düster geht es auch bei EWIGHEIM zu. Ebenfalls zum ersten Mal dabei, hat die Band bereits eine weite Reise und viele Entwicklungen beschritten. Im Gepäck haben sie ihr aktuelles Album „Schlaflieder“.
Spaßiger geht es da schon bei MR. HURLEY & DIE PULVERAFFEN zu. Auf dem Wacken Open Air wurden sie bereits frenetisch gefeiert. Und auch Ballenstedt werden sie mit ihrer Partystimmung zu überzeugen wissen. Trinkt aus Piraten, yohooo.
Eher in die Elektro Schiene passen dann OST+FRONT. Auch sie werden in Ballenstedt erstmals zu sehen sein und bringen die Neue Deutsche Härte mit. Wenn auch nicht ganz neu, spielten einige Mitglieder bereits in anderen Formationen auf dem RockHarz.

Neben den ganzen Neulingen sind natürlich auch alte Hasen auf dem Festival anzutreffen. Neben VARG sind da vor allem ORDEN ORGAN zu nennen, die schon in frühesten RockHarz Jahren dabei waren. Aber auch die Urgesteine von RAGE sind gerne wieder dabei.

Was bleibt sonst zum RockHarz zu sagen? Wer es noch nicht besucht hat, der sollte sich schleunigst das Komplett Paket besorgen und den Urlaubsschein abgeben. Geboten bekommt man ein Festival, welches zwar immer größer wurde, die Massen aber geschickt kanalisieren konnte. Das Gelände in Ballenstedt ist bestens geeignet für solch ein Festival. Vom Mittwoch (AFM Labelnight )bis Samstag gibt es Live Bands auf zwei Bühnen zu bewundern. Die zwei Bühnen stehen nebeneinander, eine Überschneidung der Bands findet dadurch nicht statt. Somit verpasst man auch keinen seiner Lieblinge. Wer in großen Gruppen anreist, kann sich bereits im Vorfeld einen Platz reservieren und so garantiert und stressfrei in großer Meute zusammen campen. Auch besteht die Möglichkeit, ein bereits aufgebautes Zelt oder Holzhütte zu mieten. Einige wenige Wohnmobilstellplätze stehen ebenfalls zur Verfügung.
Reichlich Food und Merci Stände sorgen für das leibliche und merchliche Wohl. Ein eigener Festival Merch Stand verkauft vom Shirt bis zum Badehandtuch alles, was der RockHarz Fan benötigt. Ein eigener Biergarten lässt Volksfest Atmosphäre aufkommen und das Maß stillt schnell den Durst.
Das Festival beginnt offiziell am Mittwoch, 5.07.2017. Gegen eine Gebühr von 10 Euro kann jedoch auch schon am Dienstag, 4.07.2017 ab 14 Uhr angereist werden.
Alle weiteren Infos gibt es auf http://www.rockharz-festival.com
 ec

: Rezeption Collapse

© hotel666 2006-2017 - All rights reserved
designed by EyeSeeRed.com
top